easyDCP ist die Vertriebs- und Supportorganisation für die von Fraunhofer IIS entwickelte easyDCP Software Suite. Diese ist die führende Lösung für die Erstellung, Wiedergabe und Verschlüsselung von SMPTE-konformen DCPs (Digital Cinema Packages) und IMF-Paketen auf Standardrechnern. Seit Beginn der Kinodigitalisierung unterstützt Richard Kummeth die Branche mit Softwarelösungen und Dienstleistungen. Neben dem weltweiten Vertrieb der easyDCP Software bietet er aktuell unter dem Namen DCPtools ergänzende Produkte etwa zur Automatisierung der KDM-Distribution.

Richard Kummeth, Geschäftsführer: „Die Digitalisierung der Film-Industrie bezieht sich häufig nur auf die Filme selbst und zu wenig auf die Prozesse, die die Filme zum Zuschauer bringen. Wir setzen uns dafür ein, dass die Workflows bei Filmproduzenten, Postproduktionsfirmen, Werbetreibenden, Verleihern und Kinobetreibern effizienter werden.“