„Wenn sich zwei Branchenführer zusammen schließen, besteht oft die Gefahr, dass eine etwaige Kooperation an Eitelkeiten oder fehlender Kompromissbereitschaft sehr schnell scheitert.“ so Daniel Wolf – Manager Relationship Marketing bei Sixt. Gerade dies ist bei Sixt Deutschlands größtem Autovermieter und der Deutschen Produzentenallianz der größte Interessenverband der deutschen Filmindustrie nicht der Fall. Der gemeinsame Erfolg beruht gerade auf dem vertrauensvollen und ehrlichen Umgang miteinander. „Wir schätzen die Produzentenallianz  als verlässlichen und seriösen Partner  und bedanken uns an dieser Stelle für eine bereits viele Jahre währende erfolgreiche Zusammenarbeit, die hoffentlich noch lange fortbesteht.“