Gerhard Graf war in den Anfangsjahren des Privatfernsehens entscheidend am Aufbau von RTL und ProSieben beteiligt. Seit vielen Jahren ist der studierte Kommunikationswissenschaftler als Berater für Medienforschung und TV-Programmentwicklung bekannt und kümmert sich außerdem als Lehrbeauftragter an der HFF München und an der LMU München nicht zuletzt um die Nachwuchsförderung.