Die DFG in Hamburg gibt es schon so lange, wie es Tonfilm gibt. Mit 80 Jahren Erfahrung, heute als der größte deutsche Filmversicherer, kümmern wir uns um „Alles, was nicht im Drehbuch steht“. Extrakosten wegen erkrankten oder verunfallten Cast oder Crew oder weil am Set oder im Studio, an der Kamera oder bei den Requisiten etwas beschädigt ist, werden von der DFG ersetzt. Wir versichern jede Form von Produktionen wie Kino-, TV- und Werbefilmproduktionen, Telenovelas, Soaps, Animationsfilme oder Dokumentationen.

Standardlösungen? Sind uns fremd! Jede Produktion ist anders. Individuelle Aufgabenstellungen erfordern individuelle Filmversicherungen. Wir lösen die Probleme – mit Know-how und großem innovativen Potenzial. Die DFG: Ein Filmversicherer, der auf Partnerschaft setzt. Mit einem hoch motivierten Team aus Spezialisten – jederzeit in der Lage schnelle Entscheidungen zu treffen.

„Als ‚Freund der Produzenten‘ ist es unser ganzes Ziel, ihre Produktionen vor möglichst allem zu schützen, das sie nicht zu vertreten haben,“ sagt Robert von Bennigsen, Geschäftsführender Gesellschafter, und ergänzt: „Beraten, Weiterlernen und Risiken abnehmen können, das ist das, was wir mit dieser Mitgliedschaft erreichen möchten.“