Die Berliner Synchron GmbH ist das traditionsreichste Synchronstudio Deutschlands. Gegründet 1949 hält die Berliner Synchron mit über 8.000 synchronisierten Filmen eine Spitzenstellung innerhalb der Synchronbranche. Neben der klassischen Synchronisation bietet die Abteilung „audiovision“ auch die Erstellung interlingualer Untertitel, Untertitel für Menschen mit eingeschränkter Hörfähigkeit, Hörfilmfassungen sowie komplett barrierefreie Filmfassungen an. Mit einem weltweit vernetzten Team aus studierten und zertifizierten Übersetzern und Untertitlern können in kürzester Zeit Untertitel für Spielfilme, Filmfestivals, Industrie-, Unterrichts- und Lehrfilme etc. geliefert werden. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Erstellung barrierefreier Filmfassungen, um allen Zuschauern uneingeschränkte Erlebnisse bieten zu können – gestützt auf einen großen Stamm aus geschulten Autoren, Sprechern und technischem Personal. Acht Studios, ausgestattet mit modernster Tontechnik, sorgen für einen reibungslosen und flexiblen Produktionsablauf.

Marcus Dröscher, Geschäftsführer: „Als Mitglied im Freundeskreis der Produzentenallianz freuen wir uns auf einen anregenden Austausch und auf viele neue und alte Bekannte!“